Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Führung durch die Ausstellung Off Space – Katharina Duwe
Sonntag, 17. Juli 2022, 15:00
Aufrufe : 80
Kontakt kirchnervereinfehmarn.de

Führung durch die Ausstellung Katharina Duwe „Off Space“

Katharina Duwe Die Ueberfahrt 2021 120x200 webHanna Mester führt an folgenden Terminen
durch die Sommerausstellung im Senator-Thomsen-Haus, Breite Str. 28 in Burg
Samstag, 02.07.2022 um 15:00 Uhr
Sonntag, 03.07.2022 um 15:00 Uhr
Samstag, 16.07.2022 um 15:00 Uhr
Sonntag, 17.07.2022 um 15:00 Uhr

Der Ernst Ludwig Kirchner Verein Fehmarn e.V. präsentiert an zwei Ausstellungsstationen: dem Senator Thomsen Haus und der St. Nikolai Kirche neue Arbeiten der renommierten Hamburger Malerin Katharina Duwe. Sie entstammt der schleswig-holsteinischen Malerdynastie Duwe aus Großensee und arbeitet seit Jahrzehnten erfolgreich als Künstlerin im In- und Ausland.
Die Malerin untersucht immer wieder den Stadtraum, in verdichteten Malereien hinterfragt sie Urbanität. Mit ihrer Maltechnik in übereinandergelegten Farbschichten bündelt sie ihren Fokus und verdeutlicht die Veränderungen des urbanen Raumes. Ihre neuen Arbeiten sind radikal und fragen nach dem Gleichgewicht zwischen urbanem Raum und der Natur und somit auch nach der Bedeutung der menschlichen Existenz.
Die Abwesenheit des Individuums in ihren Arbeiten ist nur eine vordergründige. Der Titel „Off Space“, der, der Filmtheorie entlehnt ist, deutet schon an, das in den Arbeiten Katharina Duwes das Gemälde nicht mit dem Bildrahmen endet, sondern der Handlungsraum über diesen hinaus gedacht werden kann. Die menschliche wie ihre künstlerische Existenz denkt die Künstlerin mit und zeigt das Mehr durch das Weniger.


Katharina Duwe ist eine vielseitige Künstlerin, die unterschiedlichste Maltechniken beherrscht, aus der Gegenwart wie aus der Vergangenheit. Ihren grossformatigen Gemälden liegt oft privates oder gefundenes Bildmaterial zugrunde. Mit einer Art „Sampling“-Verfahren greift sie diese Bruchstücke unserer Gegenwart auf und integriert sie in ihre Werke. Ihre Auseinandersetzung mit dem Stadt- und Naturraum zeigt an wie wichtig heute klimaadaptive naturnahe urbane Lebensräume sind.
Im Senator Thomsen Haus werden die Betrachter durch die fiktiven Stadtlandschaften geführt und können die intensiven Farbkompositionen mit einem explosiv-leiblichen Gestus entdecken. Verdichtung und Auflösung in ornamentale Strukturen werden erlebbar. Durch eine kleinformatige Serie von tachistisch anmutenden Gemälden mit dem Namen „Light Reflections“ lösen sich für den Betrachter die Stadtlandschaften zu nächtlichen Lichtspielen im Reflektionsraum auf. An der zweiten Ausstellungsstation, der St. Nikolai Kirche, tauchen sie dann in die „lyrischen“ Naturlandschaften von Katharina Duwe. Im romantischen Sinne sind Duwes Gemälde Sehnsuchtsbilder, in denen sich Betrachter verlieren können. Ihre neuen Arbeiten eint, dass sie voller Geheimnis sind, exotisch wie melancholisch, attraktiv wie unheilvoll – in jedem Fall eine verführerische Entdeckung.
Vernissage: 18. Juni 2022, 11:00 Uhr, in Anwesenheit der Künstlerin.
Senator Thomsen Haus, Burg, Breite Straße 28, 23769 Fehmarn
Öffnungszeiten: Senator Thomsen Haus Dienstag bis Sonntag 11 Uhr bis 17 Uhr
Öffnungszeiten: St. Nikolai Kirche täglich 10 Uhr bis 16 Uhr.

Katalog: Katharina Duwe „Off Space“, Solivagus Verlag, Kiel/ Juni 2022

Ort Senator-Thomsen-Haus Burg/Fehmarn, Breite Straße 28
weiterer Veranstaltungsort: St. Nikolai Kirche in Burg auf Fehmarn
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.